Inventarsoftware behält den Überblick der Inventargüter

IT Asset-Management optimal organisiert. Inventar einer Software verwalten. Schnell und komfortabel das gesamte Inventar erfassen.

Inventarisierung mit Hoppe Inventarsoftware

Wie viele Computer, Notebooks Schreibtische gibt es im Unternehmen?

Verschaffen Sie sich einen genauen Überblick über Möbel, Tische Computer mit der Inventarisierung und entdecken Sie unbekanntes Inventar.
Mit der Hoppe Inventarsoftware erstellen Sie per Mausklick eine exaktes Inventar Ihrer gesamten Möbel und IT-Landschaft. Über eine offene Schnittstellen machen Sie diese Daten auch anderen Anwendungen zugänglich. 
Die Verwendung von Barcodes in der mobilen APP zur Inventarisierung, sorgt für eine schnellere und zuverlässigere Dateneingabe. Der Erfassungsprozess wird rationalisiert. Das spart nicht nur kostbare Zeit ihrer Mitarbeiter, sondern beseitigt auch die Gefahr von Tippfehlern.

Inventarisierung: So behalten Sie jederzeit den vollen Überblick
Wie viele Computer, Tische, Notebooks. Monitore welchen Typs gibt es im Unternehmen? Wo stehen diese Inventargüter? Stehen Sie auch als Facility Manager vor diesen Fragen. Mit der Hoppe Inventarsoftware sehen Sie mit einigen Mausklick Ihr gesamte Inventar

Inventarmanagement leicht gemacht...

In nur 3 Schritten haben Sie Ihr Inventar im Griff:

1. Räume und Gebäude erfassen
• erfassen Sie Ihre Räume für die Inventargüter
• Raumplan / Grundriss je Raum als Bild

2. Inventar mühelos und schnell erfassen:
• Ersterfassung der Inventargegenstände
• Vordefinierte Eingabefelder für Ort ,Gruppe, Kategorie vereinfachen hierbei die Datenerfassung
• Baumstrukturartige Darstellung wie im Windows Explorer
• Alle Inventargüter können hierarchisch bis zu 4 Ebenen nach Kategorie, Kostenstelle, Ort dargestellt werden
• Hinterlegen Sie Bilder, Bedienungsanleitungen, Rechnungen, Handbücher als Dateianhang je Inventar
• Raumplan / Grundriss je Raum als Bild

3. Inventar-Check
• prüfen Sie ihr Inventar mit dem Inventar-Check
• Zahlreiche Auswertungen mit Bildern und Barcode
• Schnittstellen: Import/Export Funktion als Excel, CSV oder Access Datei
• Graphische Darstellung Säulen-Diagramme , Kuchen-Diagramme
• praktische Erfassung der Barcodeetiketten mit dem mobilen Barcode Scanner
• mobile APP für iPhone, iPad oder Android smartphone

Download

Inventarisierung der Einrichtung in kurzer Zeit.

Um den Inventurprozess zu beschleunigen und manuelle Fehler zu verringern bietet die Inventarverwaltung der Hoppe Unternehmensberatung einen Barcodescanner an.
Dafür implementierte Hoppe eine eigens entwickelte Inventarlösung mit Integration zur vorhandenen Inventarssoftware. Der Aufwand der Erstinventur mittels Barcode-Scanner reduziert sich enorm. Manche Firmen, Kommunen sowie Einrichtungen sind per Gesetz dazu verpflichtet, eine sogenannte Anlageninventur durchzuführen, bei der alle Gegenstände körperlich erfasst werden. Die Inventarsoftware zeigt den aktuellen Ist-Bestand der Inventargüter auf und vergleicht dies mit dem Sollbestand. Aus den Zahlen lassen sich die möglichen Differenzen aufzeigen, deren Ursachen zur Korrekturen in der Inventarsoftware führen. Bei dieser Erstinventur und den darauf folgenden laufenden Inventuren zeigt sich, dass das Vorhaben Inventarisierung der Inventargüter enorm zeitintensiv ist. Mit einer Barcodescannerlösung kann der tatsächliche Bestand der Inventargegenstände nun leicht und bequem erfasst werden. Jeder Gegenstand verfügt über ein Barcodeetikett mit einer Inventarnummer.

Alles komplett: Software, Barcode-Etiketten mobiler Scanner.

Inventarpaket bestehend aus:
• Software, Barcode-Etiketten mobiler Scanner. Für unterschiedliche Inventarisierungs-Anwendungen bieten wir 3 verschiede Formen von Barcode Etiketten
• metallisierte Barcodeetiketten zur Kennzeichnung für Ihr Inventar
• Polyester Inventaretiketten mit Barcode und Firmenname
• Inventaretiketten mit Mylar beschichtet 1000 Etiketten / Rolle

PDF zum Inventarpaket

Nutzen Sie die Vorteile der Inventarsoftware.

Schaffen Sie jetzt die Grundlage für eine hohe Transparenz und Effizienz Ihrer Inventarverwaltung
Erfüllen Sie anspruchsvolle Anforderungen an ein modernes Inventarisierung mit geeigneter Software. Sie möchten gerne eine übersichtliche , einfache Inventarisierung umsetzen oder diese optimieren und Ihre Mitarbeiter hierfür motivieren? Dann nutzen Sie die neue Software-Version zur Verwaltung von Inventar - Dokumentation von Inventar und Betriebsmittel.
Facility Management: Facility Management (FM) ist eine Managementdisziplin, die die professionelle Abwicklung der Supportprozesse eines Unternehmens umfasst. Ziel der koordinierten Abwicklung der Prozesse ist dabei, die Betriebs- und Bewirtschaftungskosten dauerhaft zu senken, die Qualität zu steigern, die technische Verfügbarkeit der Anlagen zu sichern und den Wert von Gebäuden und Anlagen langfristig zu erhalten.
Mehr FM erleben Sie nirgends so konzentriert wie hier - Messe, Kongress, Forum und Abendveranstaltungen ermöglichen es, FM-Lösungen zu erkennen sowie diese mit leistungsfähigen Dienstleistern und Produktanbietern zu beraten und zu realisieren. Mit der Inventarsoftware lassen sich Inventargüter wie Möbel, Server, Notebooks und Blackberrys verwalten. Jedes Inventar hat eine Raumnummer, Beschreibung, Kostenstelle, Gruppe und Kategorie. Zusätzlich kann ein Bild und eine Datei (zum Beispiel die Inventarbeschreibung in Word) dargestellt werden.

Inventarverzeichnis bewerten

bewegliche und unbewegliche Vermögensgegenstände im Anlage- und Umlaufvermögen
Gemäß § 240 HGB erstellt jedes Unternehmen ein Inventarverzeichnis seiner beweglichen und unbeweglichen Vermögensgegenstände im Anlage- und Umlaufvermögen und bewertet diese nach unterschiedlichen Anforderungen:

Steuer- und handelsrechtliche Bewertungsspielräume werden ausgenutzt, um die Handels- bzw. Steuerbilanz im Rahmen gesetzlicher Vorschriften zu variieren.
Banken haben davon abweichende sehr strenge Bewertungsregeln, um bewegliche und unbewegliche Vermögensgegenstände als Sicherheit für Kredite zu aufzunehmen.
Versicherungen, insbesondere Feuerversicherungen von Gebäuden und Produktionsmitteln stellen davon deutlich abweichende Anforderungen an ein Inventarverzeichnis, um realistische Wiederbeschaffungswerte zu erhalten ohne sich der Gefahr einer Über- oder Unterbewertung auszusetzen.
Der Unternehmer hat darüber hinaus möglicherweise eigene kostenrechnerische Anforderungen an die Bewertung der inventarisierten Positionen, die von allen bisher genannten Adressatenkreise abweichen.

Inventarisierungs- und Verwaltungssoftware für Anlagegüter

  • Inventarverwaltung ist Softwarelösung für die Inventarisierung und Anlageverwaltung für Unternehmen und Behörden jede Größenordnung.
  • Inventarisierungssoftware bietet barcodegestützt die Aufnahme aller Anlagegüter, z.B. Inventarbezeichnung, Inventargruppe, Inventarart, Seriennummer... Die Software bietet eine schnellstmöglichen Erfassung der Inventargegenstände.
  • Die Inventarisierung erfolgt hierarchisch über verschiedene Standorte, Räume, Inventarkategorien und Kostenstellen.
  • Fotos und Dateianhänge ( PDF, Word, Excel , Bedienungsanleitung, Kaufvertrag) können auch nachträglich dem Inventargegenstand zugewiesen werden.
  • Barcodeetiketten können passend zur Inventarsoftware bei der Hoppe Unternehmensberatung bestellt werden.
  • effektive Verwaltung des Büro - Equipments. Jedes Inventar verfügt über Historien. Bewegungen und Veränderungen des Inventars können somit kontrolliert werden.

Facility Management - Mit Inventarsoftware die Büroausstattung im Auge behalten

Telefon

Ob Restrukturierung oder Ausstattung eines neuen Firmengebäudes: Für Facility Manager ist es wichtig, die Büroausstattung nachvollziehbar zu dokumentieren.
Die Inventarsoftware der Hoppe Unternehmensberatung erfasst zur Inventarisierung der Firmenausstattung umfangreiche Informationen zum Standort, den Nutzern, Anschaffungskosten, Garantiezeiten und sogar Bilddaten der Einrichtungsgegenstände. Eine kostenlose Testversion der Inventarisierungs-Software steht im Internet bereit. In der heutigen Berufswelt ein alltäglicher Vorgang: Ein Projektteam wird aufgelöst und alle Mitarbeiter kehren in ihre ursprünglichen Abteilungen zurück. Mit den Mitarbeitern verlassen leider auch oft Einrichtungsgegenstände und EDV die Büros. Unter solchen Bedingungen ist die Materialverwaltung eine kaum lösbare Herausforderung für den verantwortlichen Facility Manager – sofern keine nachvollziehbare Dokumentation der ausgegebenen Computertechnik und Bürogegenstände existiert. Auch wird es schwierig, erforderliche Versicherungsnachweise zu führen.

Mobile Datenerfassung mit der Inventar App für Apple-iPhone, Apple-iPad

Schaffen Sie jetzt die Grundlage für eine hohe Transparenz und Effizienz Ihrer Inventarverwaltung
Die Inventar APP inventarisiert optimal das Inventar mit Barcode Etiketten. Erfassen Sie einfach und bequem ein Bild, ein Film oder eine Sprachaufnahme zu einem Inventargut.
Optional können sogar die GeoDaten ( Längengrad und Breitengrad ) je Datensatz gespeichert werden. Erleichterung bietet vor allem die selbst definierbare Auswahlliste für die Inventargruppe. Komfortabel ist die Sortierung, der Filter und die Suche nach Inventargegenständen Das tolle an der App ist, dass Sie alle erfaßten Daten via eMail in einer CSV Datei senden können. Alternativ können die Daten über iTunes synchronisiert werden. Leicht und bequem werden die Mediadateien ( Bild, Film oder Sprache ) gespeichert, denn die Dateinamen haben einen sprechenden Dateinamen wie die Inventarnummer. Das ist wirklich nützlich, wenn Sie die Bilder gleich mit einem wieder erkennbaren Namen in einem Ordner speichern.

Empfehlungen zur Führung von Bestandsverzeichnissen

Betriebsprüfung erwartet eine eindeutige Inventarkennzeichnung

Dieses Produkt entspricht den "Empfehlungen zur Führung von Bestandsverzeichnissen über das Sachanlagevermögen" gemäß der kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung (KGSt).
Transparente Inventarisierung ist für das Facility Management unerlässlich. Um jederzeit Zugriff auf die Sachwerte des Unternehmens zu haben, ist daher eine transparente Inventarisierung erforderlich. Die Erfassung wird in vielen Firmen erschwert, da Belege für die Sachwerte oft nicht vorhanden sind oder der physische Standort der Büroeinrichtung nicht dokumentiert wurde. Wechselnde Firmenliegenschaften, Personalfluktuation und der Einsatz von Zeitarbeitskräften verkomplizieren die Verwaltung der Büroausstattung für den Facility Manager erheblich. Oft ist Firmeninventar nach Restrukturierungsprozessen nicht mehr auffindbar und materialverwaltende Mitarbeiter, die über den Verbleib Auskunft geben könnten, haben das Unternehmen verlassen. Somit verliert sich oft die Spur der Sachwerte und mit Ihnen die Informationen über Inventarnutzer, Inventarstandorte und Garantiezeiten. Daher beschränken sich viele Firmen auf die Aufnahme von Anlagegütern im Rahmen der wertmäßigen Erfassung in der Anlagenbuchhaltung.

Inventaroptimierung ist das Top-Thema für das Facility Management

Inventaroptimierung ist das Top-Thema für das Facility Management Inventarsoftware schafft Transparenz im Betriebsvermögen. Erfahrene Inventory Manager vertrauen vor diesem Hintergrund auf eine Inventarsoftware zur Inventarverwaltung, die Auskunft über Anschaffungszeitpunkt, Aufbewahrungsort von Einrichtungsgegenständen und Mobiliar gibt. Die Software Inventarsoftware der Hoppe Unternehmensberatung ist gerade für Facility Manager konzipiert worden, die sich professionell der Inventarisierung der Unternehmenssachwerte stellen wollen. Der besondere Vorteil der Inventarsoftware liegt in ihrer Fähigkeit Daten über einen direkten Excel-Anschluss aus Fremdsystemen zu übernehmen. Ferner ist sie netzwerkfähig und erfasst alle Informationen über einen Gegenstand und seine Historie. Die Inventarsoftware erfasst den Standort des Inventars, die Garantiezeiten und die vorgenommenen Reparaturen. Daher ist die Inventarsoftware auch als rechtssicherer Inventar- und Versicherungsnachweis geeignet. Besonders interessant ist, dass die Inventarsoftware für eine mehrsprachige Verwendung angelegt und mandantenfähig ist.

Inventaroptimierung ist das Top-Thema für das Facility Management

Inventaroptimierung ist das Top-Thema für das Facility Management Inventarsoftware schafft Transparenz im Betriebsvermögen. Erfahrene Inventory Manager vertrauen vor diesem Hintergrund auf eine Inventarsoftware zur Inventarverwaltung, die Auskunft über Anschaffungszeitpunkt, Aufbewahrungsort von Einrichtungsgegenständen und Mobiliar gibt. Die Software Inventarsoftware der Hoppe Unternehmensberatung ist gerade für Facility Manager konzipiert worden, die sich professionell der Inventarisierung der Unternehmenssachwerte stellen wollen. Der besondere Vorteil der Inventarsoftware liegt in ihrer Fähigkeit Daten über einen direkten Excel-Anschluss aus Fremdsystemen zu übernehmen. Ferner ist sie netzwerkfähig und erfasst alle Informationen über einen Gegenstand und seine Historie. Die Inventarsoftware erfasst den Standort des Inventars, die Garantiezeiten und die vorgenommenen Reparaturen. Daher ist die Inventarsoftware auch als rechtssicherer Inventar- und Versicherungsnachweis geeignet. Besonders interessant ist, dass die Inventarsoftware für eine mehrsprachige Verwendung angelegt und mandantenfähig ist.

Inventar für das Rechnungswesen, Inventur für Bilanzbuchhalter

Das Inventar ist ein genaues und ausführliches Bestandsverzeichnis über alle Vermögensgegenstände eines Unternehmens. Zu den Gegenständen des Anlagevermögens zählen: Möbel Tische, Grundstücke, Gebäude, Maschinen, Anlagen, Fahrzeuge (Fuhrpark) sowie Betriebs- und Geschäftsausstattung. Das Inventar ist die Grundlage für den ordnungsgemäßen Jahresabschluss.

Inventar und Inventur: Die Inventur ist der Vorgang der Bestandsermittlung. Hierbei wird eine Aufstellung des Inventars erzeugt.

Inventar und Inventur: Die Inventur ist der Vorgang der Bestandsermittlung. Hierbei wird eine Aufstellung des Inventars erzeugt.

Eine Inventaretikett reicht nicht aus !

Das alleinige Anbringen eines Inventaretikettes zum Nachweis des Inventargutes ist nicht ausreichend. In den meisten Fällen sind auch Aufzeichnungen erforderlich, die mehr  Informationen beinhalten Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) finden mit der Inventarsoftware eine maßgeschneiderte Unterstützung. Geeignet für Kommunen / Kämmerer zur Doppik - Einführung (doppischen Haushalts- und Rechnungswesen)

Was ist Doppik ?
Die Doppik ist ein Buchführungssystem zur planmäßigen und lückenlosen Aufzeichnung aller Geschäftsvorfälle mit dem Ziel, jederzeit einen Überblick über die Vermögenslage und den Stand der Schulden zu ermöglichen. Es ist ein Instrument zur Kontrolle und Steuerung. Die Doppik ist angelehnt an die kaufmännische doppelte Buchhaltung, wird aber ergänzt um weitere gesetzliche Anforderungen, insbesondere im Hinblick auf die kommunale Haushaltsführung (HGO, GemHVO-Doppik).